top of page

PRESSE

INFO

Von Reinhard Franke

Leidenschaft Gitarrenspiel

 

Harry Alfter war schon immer ein Vollblut-Gitarrist. Seit 1991 spielt er in der Kölner Rockband Brings, die seit 2000 zu den Größen im Karneval zählt.

Wer ist dieser sympathische Typ der auf der Bühne optisch ein bisschen an Angus Young von AC/DC erinnert, schon immer das Gespür für den guten Song hatte und nach Konzerten stets ein offenes Ohr für Fans hat?

Vor seiner Zeit bei Brings arbeitete Alfter bei Ulis Musik, einem Gitarren-Laden in Leverkusen (heute in Köln), eine der ersten Anlaufstellen für Musiker im Rheinland. Der gebürtige Bonner spielte damals schon in diversen Bands und versuchte sich auch als Sänger.

Seine erste Gitarre bekam Alfter im Alter von zwölf Jahren von seinem Bruder Bernd geschenkt .

Nach der Lehre gab er bereits Gitarren-Unterricht. Dies will er jetzt wieder auffrischen. Mit Einzel-Unterricht und Online-Coaching unter dem Motto „Finde deinen Style“.

Dabei geht es dem Musiker darum, interessierten Gitarristen/innen im Techniken und Möglichkeiten auf dem Instrument zu zeigen, die es möglich machen, Stücke bekannter Gitarristen nicht nur nachzuspielen, sondern zu einem eigenen Stück werden zu lassen. 

Das Coaching richtet sich nicht nur an Profis, sondern auch an Gitarristen/innen, die zwar ihre ersten Schritte auf dem Instrument bereits gemacht haben, aber gerne weitere Impulse für Ihr Spiel haben möchten. 

Seit 2005 ist Alfter übrigens auch Produzent bei Brings - zusammen mit Helmuth Rüssmann.

HarryAlfter_Image_00019.jpg
bottom of page